Valentinstag mitten in der Woche? Kein Problem

Achtung Achtung Valentinstag

Achtung Achtung – Ja es ist wieder so weit! VALENTINSTAG steht vor der Tür. Wünscht sich da nicht jeder insgeheim eine romantische Überraschung? Und vor allem was macht man, wenn der Valentinstag wie dieses Jahr auf einen Mittwoch fällt und kein Mensch Zeit für ein romantisches Frühstück hat?!

  

1. Romantischer Empfang

Bei dieser Umsetzung zählt vor allem die Deko mit Herzluftballons, Herzservietten und Herzuntersetzern. Zur Romantik gehört natürlich auch Sekt, dafür habe ich extra einen Sektkühler besorgt mit etwas Knabberzeug dazu. Wenn ihr Lust habt, streut ihr noch ein paar Rosenblätter zum Empfangsort hin und verbindet Eurem Schatz bei Ankunft die Augen. Ist definitiv eine besondere Überraschung und klappt selbst, wenn an Valentinstag nur wenig Zeit für Zweisamkeit ist. 

 

2. Ein Auto voller Luftballons

Euer Schatz ist den gesamten Tag unterwegs, ihr wollt ihn aber trotzdem überraschen? Dafür blast ihr einfach 10-20 Herzluftballons auf und packt sie in der Nacht davor heimlich in sein Auto. Achtung- Lachen vorprogrammiert! Zusätzlich könnt Ihr einen liebevollen Brief mit einem kleinen Törtchen auf den Beifahrersitz legen. Bleibt bei der Kälte draußen auch alles frisch ;)

 

3. Romantisches Bad zu zweit

Die Umsetzung seht ihr oben sehr schön, ich denke dazu muss ich Euch nichts groß erklären.

Dafür benötigst Du:

-       15-30 Kerzen (die von Ikea sind super und gibt es auch in rot)

-        Einen silbernen Ballon Schriftzug nach Wahl

-       Gut duftendes Schaumbad

-       Unechte Rosenblätter

-       Weingläser und evtl. einen Decanter

-       Falls ihr wollt: ein paar Snacks zum gegenseitig Füttern 

 

 

Besucht mich bald wieder!

 

Eure Ally